Alle News anschauen

museo bailo in treviso

Renovierungsmaßnahme an einer Klosteranlage aus dem 16. Jahrhundert in der Altstadt von Treviso

 

  • Ort und Gebäude: ein internationaler Planungswettbewerb, EU-Mittel

  • Das Bauprojekt: Renovierung des ersten Kreuzgangs und neue Fassade zum Platz

  • Stildetails: Profile OS2 von Secco Sistemi aus Cortenstahl

 

Ort und Gebäude: ein internationaler Planungswettbewerb, EU-Mittel

Das an den Stadtmauern gelegene Kloster aus dem 16. Jahrhundert, zwischenzeitlich Krankenhaus, Schule, Bibliothek und schließlich Museum, war seit 2000 geschlossen. Zur Neugestaltung von Standort und Gebäude ist ein internationaler Planungswettbewerb ausgeschrieben worden, den die Architekten von Studiomas aus Padua gemeinsam mit Heinz Tesar, einem Meister der zeitgenössischen Architektur Mitteleuropas, für sich entscheiden konnten.

Nach dreijähriger Bauzeit und Investitionen in Höhe von fünf Millionen Euro (davon 65% EU-Mittel) ist das Museum Ende 2015 wiedereröffnet worden und beherbergt nun die städtischen Sammlungen aus dem 19. und 20. Jahrhundert, darunter bedeutende Werke von Arturo Martini, Luigi Sereni und Giovanni Apollonio.

Das Bauprojekt: Renovierung des ersten Kreuzgangs und neue Fassade zum Platz

Ausgehend vom Grundriss des Klosters werden im Projekt neue städtische Figuren entworfen. Der fließende, kontinuierliche Museumsrundgang beginnt an einem kleinen Platz und verläuft im Spiel mit der Kontinuität und dem Dialog zwischen Ausstellungsräumen und Kreuzgang durch die großen Glasfassaden und dem Dialog zwischen Stadt und Museum durch die neue Fassade.

Die neue Fassade entsteht durch die freie, asymmetrische Überschneidung der tiefen Galerie – einem neuen Element des Entwurfs, das die Funktionen verteilt und Atrium und Kartenverkauf beherbergt – und der bestehenden Baukörper.

Die leichte Abstraktion im Entwurf der Fassade setzt sich aus wenigen Elementen zusammen: den strahlweißen Flächen der verschobenen Etagen aus weißem Marmor und Kunststeinplatten und den Fenstern und Türen.

Stildetails: Profile OS2 von Secco Sistemi aus Cortenstahl

Die Einfassungen der Türen und Fenster spielen eine entscheidende Rolle im Entwurf dieser Fassaden: Fenster und Türen sind in Wandlaibung, so dass ein einheitlicher Metallstreifen innen und außen bündig abschließt. An der Außenfassade haben die Profile nur 6 cm Ansichtsbreite.

Geradlinige oder bogenförmige Aussparungen mit Schwingflügeln, Anschlag oder Festverglasung: Die Profile OS2 von Secco Sistemi interpretieren den Fensterentwurf, indem sie die schlanken Linien in tadellosen, schmalen, essentiellen und zugleich effizienten, sicheren und leistungsstarken Fenstern und Türen umsetzen.

Die lebendige, materische Farbe des Cortenstahls passt sich den weißen Flächen vor dem weißen Hintergrund der Außenflächen an und fügt sich harmonisch in die Sinfonie sanfter Pastellfarben der Inneneinrichtung.

 

http://www.museicivicitreviso.it/index.php?it/120/museo-luigi-bailowww.studiomas.com

http://www.studiomas.com/projects/museo-bailo/

http://www.elledecor.it/architettura/restauro-treviso-museo-bailo

http://ilgiornaledellarchitettura.com/web/2015/10/31/a-treviso-la-pacata-monumentalita-del-museo-bailo/

http://www.archiportale.com/news/2016/01/architettura/il-restauro-e-l-allestimento-del-museo-bailo-a-treviso_49684_3.html

http://www.archdaily.com/778807/bailo-museum-in-treviso-studiomas-plus-heinz-tesar

http://www.ediliziaeterritorio.ilsole24ore.com/art/progettazione-e-architettura/2015-12-18/a-treviso-marmo-carrara-protagonista-restauro-museo-bailo-firmato-studiomasheinz-tesar-151609.php?uuid=AC0bfxvB

http://www.archilovers.com/projects/172574/museo-bailo.html

http://www.abitare.it/it/architettura/progetti/2015/12/21/museo-per-arturo-martini/

http://www.artedossier.it/it/art-news/treviso-torna-il-museo-bailo/#.VvkvX87CTtw

http://www.artribune.com/2015/10/a-treviso-riapre-dopo-12-anni-il-museo-civico-luigi-bailo-ecco-le-immagini-dellottimo-riallestimento-ma-perche-non-chiamarlo-museo-arturo-martini/

http://www.exibart.com/notizia.asp?IDNotizia=47381&IDCategoria=204

http://www.plataformaarquitectura.cl/cl/779504/museo-bailo-en-treviso-studiomas-plus-heinz-tesar

museo bailo in treviso